DIAMOND KAUFEN ANLEITUNG

Diamond Buying Guide Header Image

Diamanten, die für ihre Stärke und Brillanz bewundert werden, sind in Großbritannien beliebt und werden hauptsächlich in Verlobungs- und Ehering Designs verwendet. Diamanten sind neben Saphiren, Rubinen und Smaragden nur wenige Edelsteine, die als wirklich kostbar gelten. Wenn Sie Diamantschmuck kaufen möchten, lesen Sie unseren nachstehenden Leitfaden, in dem die Standards für die Diamantenbewertung aufgeführt
sind.
DIE VIER CS
Die vier C beziehen sich auf Karat, Farbe, Schliff und Klarheit eines Diamanten. Alles sollte beim Kauf und der Bewertung von Diamanten berücksichtigt werden. Da die vier C von Natur aus vielfältig und selten sind, sind sie hilfreich, um die Diamantqualität zu bestimmen.
Berücksichtigen Sie beim Kauf eines Diamanten unbedingt alle vier Cs. Wenn das Karatgewicht für Sie der wichtigste Faktor ist, können Sie Farbe, Klarheit usw.
KARAT
Diamant Karat bezieht sich auf das Gewicht des Edelsteins. Ein Karat entspricht 200 Milligramm und innerhalb jedes Karat können hundert Dezimalstellen gemessen werden. Während ein höheres Karatgewicht normalerweise einen höheren Preis bedeutet, können signifikante Preissprünge zwischen den Parametern jedes Karat vorgenommen werden, wobei ein Diamantpreis von 0,99 ct und ein Diamantpreis von 1,01 ct manchmal drastisch variieren.
FARBE
Die Diamantfarbe wird auf einer alphabetischen Skala von D (weiß und am meisten nachgefragt) bis Z (normalerweise am billigsten und farblich gefärbt) bewertet. Obwohl farbige Diamanten mit der Entdeckung des Hope-Diamanten und der Verwendung gelber kanarischer Diamanten unter anderem in Verlobungsringen von Prominenten immer mehr in Mode kommen, bleiben weiße oder farblose Diamanten am häufigsten geschmückt. 

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

Colourless/White

Almost colourless/white

Slightly yellow

Light Yellow/brown

  
SCHNITT
Der Schliff eines Diamanten kann seinen Glanz und seine Brillanz stark beeinträchtigen. Ein gut geschliffener Diamant zeigt ein besseres Lichtspiel und übertrifft wirklich alles, was ihm folgt. Auf unserer Seite mit Edelsteinformen und -schnitten finden Sie weitere Informationen zu Diamantschnitten und wie Sie das Beste aus jedem herausholen können.
 
KLARHEIT 
Die Diamantenbewertung umfasst den gemessenen Bereich der Klarheit, der in Einschlüssen und Fehlern in jedem Edelstein angegeben ist. Einschlüsse und Fehler sind Unvollkommenheiten, die mit oder ohne das ungeübte Auge sichtbar sind. Die Diamant Klarheit in GIA-Qualität mit den folgenden Konventionen:
 

F

IF

VVSI

VVS2

VSI

VS2

SII

SI2

II

I2

I3

Flawless

Internally flawless

Very Very Slight Inclusion 1

Very Very Slight Inclusion 2

Very Slight Inclusion 1

Very Slight Inclusion 2

Slightly Included 1

Slightly Included 2

Included 1

Included 2

Included 3

 
Die Diamantenbewertung umfasst den gemessenen Bereich der Klarheit, der in Einschlüssen und Fehlern in jedem Edelstein angegeben ist. Einschlüsse und Fehler sind Unvollkommenheiten, die mit oder ohne das ungeübte Auge sichtbar sind. Die Diamant Klarheit in GIA-Qualität mit den folgenden Konventionen: Makellose F-Diamanten sind relativ selten, extrem teuer und von perfekter Schmuckqualität. Am anderen Ende der Skala befinden sich I3-Diamanten mit Fehlern, die für das Auge sichtbar sind. Je nach Größe und Zweck des Diamanten kann Klarheit bei Ihrer Kaufentscheidung mehr oder weniger wichtig sein. Die Diamanten von Gemondo reichen von „Very Very Slight“ bis zu viel billigeren „Included“ Steinen, die hauptsächlich zum Dekorieren größerer farbiger Edelstein Stücke verwendet werden. 
KONFLIKTDIAMANTEN
Alle Gemondo-Diamanten sind konfliktfrei. Wir sind stolz auf die enge Verbindung zu unseren Lieferanten, die Edelsteine garantieren, die wir für unseren Schmuck verwenden